contentTop

reha triflex

Rollator-Roller1
Rikscha-Bild_1

Dreiräder für den angenehmen Alltag

Logo-bimobil2

Leichtfahrzeuge aus dem Dreirad-Baukasten für 1 bis 3 Personen (patentgeschützt)

Weltneuheit: E-Rollator-Roller!

 

Der E-Rollator-Roller ist eine Hybridlösung zwischen Rollator, Roller, Krankenfahrstuhl und Segway.
 

Dieses Produkt wurde speziell für einen Personenkreis entwickelt, der noch sportlich aktiv sein möchte. Also Menschen, bei denen der Spaß am Gehen im Vordergrund steht anstatt sich einfach nur vorwärts zu bewegen, denen aber trotzdem ein Hilfsmittel mehr Sicherheit gibt, um den Bewegungsradius nicht zu sehr einschränken zu müssen.

Mit dem E-Rollator-Roller kann man in einem guten Wanderschritt gehen, ihn aber auch als Elektro-Roller nutzen, in dem man das Trittbrett umklappt und den Motor anschaltet. So kann man unbeschwert den Rückweg antreten, auch wenn sich die körperliche Anstrengung doch stärker bemerkbar macht als zu Beginn des Spaziergangs gedacht.
 

Aber auch größere Steigungen lassen sich auch zu Fuß gut bewältigen in dem man den E-Rollator-Roller quasi als Zugmaschine benutzt – man lässt sich einfach den Berg hochziehen. Bergab ist der E-Rollator-Roller als einfacher Roller zu benutzen, auch ohne Motor.

 

Weiter Informationen als PDF.

Hier klicken.

Der besondere ergonomische Vorteil : Durch die Hinterradlenkung ist das permanente „in der Spur halten“ nicht mehr notwendig, gerade bei etwas unebenem Untergrund. Ein Negativ-Beispiel für das „in der Spur halten“ ist das Steuern eines Supermarkt- Einkaufswagens.
Das Lenken bzw. in der Spur halten geschieht jetzt mühelos, auch durch die höher angebrachten Abstütz- bzw. Lenkhebel.
 

Hierdurch wird der Schulterarmgürtel, durch den nun ermöglichten besseren geraden Gang, entlastet. Die „Rundrückenhaltung“ entfällt und somit stellt sich eine freiere Atmung ein. Ebenso läßt sich bei dieser Körperhaltung die unmittelbare Umwelt besser wahrnehmen, anstatt leicht gebückt nur unmittelbar vor sich schauend. Auch der Osteoporose wird entgegen gewirkt, weil sich durch den aufrechten Gang die Fuß-Sensorik wieder normal aktiviert wird.
 

Nicht zu vergessen ist natürlich auch der Fahrspaß. Durch die 4 Räder und den starken Neigungswinkel der Vorderräder ist der E- Rollator- Roller äußerst kurvenstabil und kippsicher auch auf schwierigem Gelände. Durch die umklappbare gepolsterte Sitzstange ist auch ein Fahren im Sitzen möglich.
 

Ideal, auch beim Einkaufen: es können große Lasten problemlos transportiert werden. Man fährt z.B. mühelos durch die Gänge eines großen Einkaufszentrums, ohne umzupacken durch die Kasse bis nach Hause, oder aber nur zum Auto auf dem großflächigen Parkplatz.
Der E-Rollator-Roller lässt sich mühelos zusammenklappen und im Auto verstauen.
 

Ebenso lässt sich mit dem E-Rollator-Roller der etwas größere Einkauf bei Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs gut erledigen. So ist z.B. selbst bei gut gefüllter Einkaufstasche ist die Benutzung einer Rolltreppe in beiden Richtungen kein Problem.
 

 

Hier die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten im Überblick:

Funktion: outdoor-Rollator zur Überwindung von kleineren Hindernissen auf dem Weg (deshalb große Räder)

Funktion: Roller um kleines Gefälle zu nutzen, um nicht gehen zu müssen. Bei gleichem Hin- und Rückweg und nicht ebenen Gelände, müsste man die Hälfte des Weges nicht gehen.

Funktion: Zugmaschine bei größeren Steigungen kann man den E-Motor benutzen um sich den Berg hoch ziehen zu lassen.

Funktion: Segway mit E-Motor kann man mühelos mit 6 km/h durch die Gegend rollen (Segway mit Stützrädern)

Funktion: Scooter (oder korrekt: Krankenfahrstuhl). Mit dem ausklappbaren Sitz kann man auch sitzend durch die Gegend rollen.